Dienstag, 30. Juli 2013

neue Kissen braucht das Sofa

Darf ich vorstellen:

unsere neuen Sofakissen

Projekt Nr. 3 aus meiner To do Liste ist jetzt endlich abgehakt.
Nach stundenlanger Suche nach passenden Stoffen bin ich fündig geworden. Ich habe mich für den taumhaft schönen Kokka flowers entschieden.
Das ist ein fester, robuster, ungebleichter Baumwoll/Leinen Stoff. Der Stoff ist wirklich etwas ganz besonderes.




 
 

Geschlossen werden die Kissen mit bunten Druckknöpfen, so spart man sich die Knopflöcher und die Kissen sind schnell genäht.


Ich hoffe euch gefallen die Kissen.

Bis bald

eure LeMaPi













Samstag, 20. Juli 2013

Stoffmarkt Holland - Termine Herbst 2013

für alle Stoffbegeisterten




Auf dem Stoffmarkt Holland findest du auf über 140 Ständen Stoffe und Zubehör aus aller Welt. Ich liebe es von Stand zu Stand zu schlendern und wunderschöne Stoffe und Nähzubehör zu bestaunen (und natürlich auch zu kaufen).
Hier die Termine für August und September 2013.

Termine August:

Bochum: Samstag, 17.8.2013
Oberhausen: Samstag, 24.8.2013
Oldenburg: Sonntag, 25.8.2013
Dresden: Samstag, 31.8.2013

Termine September:

Potsdam: Sonntag, 1.9.2013
Hannover: Samstag, 7.9.2013
Osnabrück: Sonntag, 8.9.2013
Ludwigshafen/Rhein: Samstag, 14.9.2013
Würzburg: Sonntag, 15.9.2013
Hamburg: Samstag, 21.9.2013
Bremen: Sonntag, 22.9.2013
Weil am Rhein: Sonntag, 28.9.2013
Frankfurt/Main: Sonntag, 29.9.2013


Die vollständige Liste mit Angabe der Adresse und alle weiteren Informationen findest du hier.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und Einkaufen.


Bis bald
deine LeMaPi

Dienstag, 16. Juli 2013

Mommy Award 2013


Bereits seit dem Jahr 2010 gibt es den Mommy Award und jedes Jahr zu einem anderen Thema.
Thema dieses Jahres
 

"Alles für das Baby"

Der Mommy Award ist der erste Publikumspreis im Elternbereich welcher von NetMoms vergeben wird. Der Fokus liegt auf der Beliebtheit und Praxistauglichkeit der Produkte.
Was mich besonders freut: Heuer ist zum ersten Mal DaWanda nominiert.
 

Das sind die Kategorien:

Baby Service App
Kinderwagen
Babyschalen
Babywippen
Schlafsäcke
Babypflege
Windeln
Spielzeug
Babymode
 
Es gibt auch noch etwas zu gewinnen:
Jeder der abstimmt nimmt automatisch am Mommy Award Gewinnspiel teil, einfach mailadresse hinterlegen und schon bist du dabei.
Hier gehts zur Abstimmung.
 

Es gibt auch noch etwas zu gewinnen:

Unter allen Teilnehmern werden 5 TOYS"R"US GeschenkCards im Wert von je  50 € verlost.
Viel Spaß bei der Abstimmung deiner Lieblingsprodukte und viel Glück
 
deine LeMaPi
 
 
 




Montag, 15. Juli 2013

Rabatt Special Augen auf

in LeMaPi's Shop






Heute um 10 Uhr geht es los:
du bekommst 12% Rabatt auf deinen Einkauf bei LeMaPi.
Bis 21. Juli hast du die Möglichkeit super schöne Schätzchen zum Schnäppchen Preis zu ergattern.
Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und einkaufen.

Liebe Grüße
deine LeMaPi

Freitag, 5. Juli 2013

crafting woman: mitz metals

 


Malgosia ist die Designerin vom Schmucklabel mitz metals. Der Mix der Materialien Kupfer, Messing und Sterling Silber machen den Schmuck so interessant und einzigartig.
 
Liebe Malgosia,

Bitte stell dich kurz vor:
My name is Małgosia and I'm the girl behind mitzmetals.
I live in Zielona Góra in western Poland with my partner and our four cats. I am a self-taught jewellery maker, while my educational background is in cultural anthropology. Jewellery making started for me as a hobby, than became a way to support my budget when I worked in a local musem. And some time ago I quit my day job to become a full time jewellery maker.
 
Wie hast du deine Kreativität entdeckt und woher nimmst du deine Ideen und Inspirationen?
I was raised in a very DIY oriented family. I think it was partly caused by constant shortage of consumer goods in communist era. It was not simple to buy new clothings or furniture, so people had to go creative and make things on their own or recreate what was available to adjust it to their needs.
 
Though I have some skills in different crafts, I discovered jewellery making by accident. I got a lovely pair of earrings as a gift. Unfortunately, they were made from metal that irritated my ears. I purchased some silver wire and altered them to make them wearable for me. And so I was bitten by the bug. I started to make jewellery for myself, than for family and friends.
 
My own needs and preferations are the main source of my jewellery ideas. I like really simple things. I think of jewellery as a spice that you add to your daily outfit. Just like with cooking – I only want a pinch to add taste without dominating the whole look.
 


Welche Materialen verarbeitest du am liebsten?
My absolutely favourite materials are silver, copper and brass. In fact, I rarely use anything else! I love copper especially for its unique color. I love how it adds some subtle warmth to your final look. I think it looks its best with shades of gray and white. Copper jewellery requires some care as it tarnishes quickly, but it's definitely worth it.
 
Wie hat sich dein Label entwickelt? Welche Anfangsschwierigkeiten hattest du?
When I first started selling my jewellery, I was overwhelmed by the veriaty of beads, gemstones and components available. I wanted to have them all and try everything! It wasn't a good thing, I think it limited my creativity in a way. Also, I used to make things that I expected my customers to buy – but didn't actually like them much. In result, there was no consistency in my designs in that time and I wasn't really proud of my work.
 
Finally I realized I needed to follow my creative instincts. I decided to use only metals. I wanted to focus on expending my metalsmithing skills rather than the range of beads and gemstones in my jewellery. This was the moment when mitzmetals label was born. I think it will evolve over time with my personal prefereces. The direction I want to take is adding more volume to my jewellery while still keeping it simple.
 
 
 
Wie schaffst du es Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen?
Finding balance between my business and private life is sometimes challenging for me. There are days when it's hard to stay on task. And there are times when I'm so exited about a new project that I could cancel all my meetings with family and friends. My partner is a comedian and writer and luckily he can understand the ins and outs of being your own boss. We try to support each other in not going too crazy about our jobs :)


Lieben Dank Malgosia, dass ich Einblick in deine kreative Tätigkeit nehmen durfte.



 
 

Montag, 1. Juli 2013

crafting women: Bonnie and Buttermilk


 
 
Heute stelle ich euch Bonnie and Buttermilk ein Designer-Duo aus Berlin, vor. 

Hinter diesem Label stecken die beiden Berlinerinnen Kathinka und Eike. Ihre retroinspirierten Kreationen in fröhlichen Farben verbreiten sofort gute Laune und sind deshalb auch so beliebt.
Zusammen mit ihrem Team entwerfen sie in Berlin Kleider, Hoodies, Oberteile und Röcke.
Jedes Teil ist ein handgefertigtes Unikat. Ihre Mode verkaufen sie seit 2009 in ihrem DaWanda Shop und das mittlerweile äußerst erfolgreich.

 



Sowohl die Schnitte als auch die Stoffe ihrer Modelinie sind von den 2 Berlinerinnen selbst entworfen. Wer auf einzigartige, knallbunte, individuelle und lässige Mode im Retro-Look steht, wird hier mit Sicherheit fündig.




Das gemeinsame zuschneiden, nähen, fotografieren, bearbeiten der Bilder und verschicken der Ware macht beiden unheimlich Spaß und das spiegeln auch ihre Bilder wieder. Man sieht richtig wie sehr sich die beiden mögen und wie viel Freude ihnen ihre Arbeit bereitet. Die Bilder sind genau so bunt und lustig wie die Mode von Eike und Kathinka. Die attraktiven Models auf den Bildern sind übrigens Eike und Kathinka selbst.


 
 
 


 

Bonnie and Buttermilk Kids

Übrigens gibt es diese tolle Mode auch für Kids, in den Größen 62-140. Diese Kombination aus Farben, Formen und Mustern spricht für sich, da kann keine Mama wiederstehen… und mit Sicherheit die Kids auch nicht.
 
 
 
 
 

Bonnie und Buttermilk at Home 

Hier gibt es alles, was euer zu Hause schöner und bunter macht:
Kissen und Taschen, Täschchen und Shopper.
Bis jetzt habe ich nicht gewusst das Laptoptaschen so genial aussehen können. Die „SPORTY APPLE“ hat es mir besonders angetan.
 
  
 
 
Ich wünsche euch viel Spaß beim durchstöbern der Shops von Eike und Kathinka. Ich bin sicher ihr werdet genau so begeistert sein wie ich. 

Ich freue mich jedenfalls schon  riesig und kann es kaum  mehr erwarten bis ich endlich mein 1. Bonnie and Buttermilk Unikat in den Händen halten darf. Diese Kapuzenjacke wird garantiert zum Lieblingsteil – versprochen.
 

 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren