Dienstag, 31. Dezember 2013

der countdown läuft...



Am Ende eines Jahres schaue ich nicht gerne zurück sondern bin schon ganz und gar bereits fürs neue Jahr. Ich genieße und entspanne und freue mich auf das was kommen wird... Auch gibt es zur Zeit keine endlos langen to do Listen, die es abzuarbeiten gilt. Ich möchte das Jahr ruhig ausklingen lassen und noch ein wenig meinen "slow modus" beibehalten. Auch muss ich kein aufwendiges Silvestermenü zubereiten, da wir eingeladen sind. Lediglich für den Nachtisch bin ich zuständig. Da verlasse ich mich auf Jamie Oliver: Es gibt Ricotta Mascarpone Kuchen mit Schokolade und Orangenschale und Schokoladenmousse mit Sesam Toffee.
Nur auf ein Ereignis möchte ich zurückblicken:
meinen Blog
Noch im Februar hatte ich keine Ahnung wie so was überhaupt geht, starrte auf eine leere Seite. Jetzt, 10 Monate und gut 100 posts später, sieht es hier schon recht lebendig aus. Auch wenn es noch einige Baustellen, v.a. technische und natürlich auch inhaltliche, gibt. Das Bloggen macht mir unheimlich Spaß und ich freue mich so sehr dass ich schon ein paar Leser habe, die hier gerne vorbeischauen.
An dieser Stelle


an euch, die ihr hier vorbei schaut und so liebe und aufbauende Kommentare hinterlässt. Ihr gebt mir Kraft und ermutigt mich weiterzumachen.  Ihr seid der Motor der diesen Blog antreibt. 
Ich habe so wundervolle Menschen kennen gelernt, das hat mich echt berührt. Und jetzt geht es hoch motiviert und mit vielen neuen Ideen [wenn auch vorerst nur im Kopf] ins neue Jahr. Ich freue mich jetzt schon auf ein gemeinsames Jahr mit euch. Wir sehen uns doch bestimmt wieder, oder? 

Ich wünsche euch eine knaller Silvesterfeier und einen guten Start ins neue Jahr.  Liebe, Freundschaft, Gesundheit und die Realisierung eurer Träume - möge euch all das begleiten.

Großer Weihnachtsrabatt in LeMaPi's Kaufladen


Du bist noch auf der Suche nach einem individuellem Weihnachtsgeschenk? Dann schau doch in meinem Kaufladen rein. Ab heute 10 Uhr bis zum 8. Dezember gibt es für dich 12% Rabatt in LeMaPi's Kaufladen. Solltest du einen besonderen Wunsch haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden, ich fertige DEIN persönliches Herzstück.
 
Viel Spaß beim shoppen.

 

Montag, 30. Dezember 2013

...unterwegs: im Schnee

Eine wundervolle Zeit haben wir hier verbracht. Das lange Warten auf den Schnee hat sich echt gelohnt... So viel Schnee habe ich echt lange nicht mehr gesehen.

 


Der Weg zur Hütte musste erst frei geschaufelt werden...




Sehr kalt war es, Minus 9 Grad, was der Freude und dem Spaß keinen Abbruch getan hat.
 
Eine wirklich wunderschöne Zeit, die wir sehr genossen haben. Madame zuckersüß wollte sich gar nicht mehr trennen, aber irgendwann mussten wir doch wieder nach Hause. 

fall in love with...

Hyazinthus orientalis
 
Eine weitere große Leidenschaft von mir: Blumen. Von meiner Liebe zu den Horentsien habe ich euch bereits HIER und HIER berichtet.
Auch diese Blume gehört zu meinen Lieblingen. Diese Hyazinthe ist noch ganz geschlossen, wird sich aber bald öffnen und ihre reine, schöne, weiße Farbenpracht präsentieren und mich mit ihrem Duft betören...


Jetzt schicke ich diese faszinierende Blume rüber zu Stefanie von glasklar & kunterbunt. Dort werden jeden Montag Makroaufnahmen gesammelt. Ich hoffe dass ich mit meinem Foto der Challenge gerecht werde. Das werde ich bestimmt heute noch erfahren...

the winner is...



Der Zufallsgenerator hat entschieden:

Der letzte Kommentar hat gewonnen [so viel zum Thema "die letzten werden die ersten sein"]. Liebe Sandra, ich wünsche dir ganz viel Freude beim backen. Bitte melde dich bei mir und teile mir deine Adresse mit.

Samstag, 28. Dezember 2013

Samstagskaffee ♯ I


Die Idee stammt von Ninja, sie ist der kreative Kopf von Ninjas Sieben. Samstagskaffee ist ein noch junges aber bereits erfolgreiches Projekt.

Um was geht es hier?
Ihr macht ein Foto von eurem Kaffee und schreibt ein paar Worte dazu: Wie war eure Woche? Was macht ihr am Wochenende? Was habt ihr erlebt?... Und dann verlinkt ihr euren Blogbeitrag bei Ninja  und schon ist er fertig, der Samstagskaffee.
Diese Woche war eine ganz besondere für uns. Wir haben einige wunderschöne Stunden mit unseren Lieben verbracht. Gemütliches zusammensein bei gutem Essen, guten Gesprächen, singend und musizierend vor dem Weihnachtsbaum, spielend und kuschelnd. Einfach mal "einen Gang runter schalten", ohne Hektik oder Terminstress, und einfach WIR sein. Und da gestern endlich der heiß ersehnte Schnee kam geht es am Sonntag nach Pfelders zum Rodeln. Ich freue mich schon so sehr darauf.



Jetzt schaue ich mir euren Samstagskaffee an. Bin schon gespannt.

 

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Fotoprojekt beauty is where you find it ♯ 91 - zusammen mit den Lieben

LeMaPi meldet sich zurück mit ein paar "leisen Impressionen" unserer gemeinsam verbrachten Zeit 

Zusammen mit den Lieben

Dieses Weihnachten war ein ganz besonderes für uns,  da es madame zuckersüß zum ersten Mal so richtig wahrgenommen hat. Es war so schön zu sehen wie unendlich aufgeregt sie war und sich auf das Christkind gefreut hat... die leuchtenden Augen beim Geschenke auspacken waren so herzergreifend...
Wir haben ein wunderschönes Weihnachtsfest verbracht: Gutes Essen, selbstgemachte Plätzchen, Weihnachtstee [mit und ohne Hauspunch], gute Gespräche, Geschichten vorlesen,  singen und musizieren vor dem Weihnachtsbaum - einfach WIR sein und uns freuen dass wir uns haben.

 
Bestimmt habt ihr auch einige wunderschöne Momente mit euren Lieben verbracht. Die gehe ich mir jetzt bei Nic anschauen.
Ich wünsche euch einen entspannten Weihnachtsfeiertag.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

lieb dinge

die Magie des Altbewährten...


Ich bin eine begeisterte Flohmarktflaniererin: Flohmarkt, ein für mich magischer Ort, ich liebe dieses Flair, kleine und große Dinge entdecken die alle ihre eigene Geschichte erzählen.  Und dann der magische Moment, wenn ich dich finde, mein Herzstück, wenn mir sofort klar wird, dich muss ich mitnehmen, dich liebe ich, weil du einzigartig bist...
Und so ging es mir auch bei euch: Herzklopfen und Liebe auf den ersten Blick als ich euch sah:

 

Die Zuckerdose und den Krug habe ich ganz zufällig auf einem Flohmarkt in unserer Nähe entdeckt. Sie sind aus feinstem Porzellan und ihre schlichte Schönheit hat mich sofort begeistert. Der Krug wird mal als Blumenvase und mal als Wasserkrug verwendet oder einfach aufs Regal gestellt und [von mir] bewundert.

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! Habt eine wunderschöne, besinnliche Zeit im Kreise eurer Liebsten und fernab von Hektik und Stress.

Jetzt schicke ich die wunderschöne Ilex, auch Stechpalme genannt, rüber zu Holunderblütchen.
 
 

Montag, 23. Dezember 2013

madame zuckersüß trägt....

ihr neues outfit [mit Begeisterung]...
Ich hatte euch ja bereits am Dienstag HIER meine neueste Näharbeit gezeigt. Und jetzt seht ihr das Ganze nochmal MIT Kind. Am Dienstag hatte madame zuckersüß "nicht Zeit". "So Mama, jetzt kann's losgehen:"
 
 
  
 Bin gespannt wie es euch gefällt. Madame zuckersüß ist jedenfalls begeistert! Da hat sich der "Aufwand" ja gelohnt, wenn man dafür so ein strahlendes Lächeln [und einen dicken Kuss]  bekommt.
 
 
  
Madame zuckersüß verneigt sich und bedankt sich für die Aufmerksamkeit.
Jetzt rüber damit zu Fräulein Rohmilch, Kiddi Kram, Meitlisache und Emma.

Sonntag, 22. Dezember 2013

giveaway mini bag Rimini von THUSKIA

Viele von euch wissen es ja bereits: Bettina von THUSKIA stellt euch diese wunderschöne Ledertasche zur Verfügung. Das Gewinnspiel gilt als beendet, sobald 100 Kommentar erreicht sind. Aktuell fehlen noch
28 Kommentare
Also mein Aufruf an euch:
Für alle die noch nicht teilgenommen haben: Hüpft noch schnell in den Lostopf [Kommentar hinterlassen reicht] bzw. teilt es auf Facebook, auf eurem Blog, Google+ o.ä. um so viele Mädels wie möglich über das Gewinnspiel zu informieren und die Gewinnerin baldmöglichst ermitteln zu können.



Teilnehmen könnt ihr HIER.
Viel Glück!

Ich wünsche euch allen einen schönen 4. Adventsonntag.




Donnerstag, 19. Dezember 2013

Fotoprojekt beauty is where you find it ♯ 90 - im Winterwunderland

im Winterwunderland
ist das heutige Thema bei Nic. Als ich das Thema hörte sah ich sofort ein Bild vor mir: Schnee. Und das ist meine Fotowahl:
 
 
Und jetzt schnell rüber damit zu Nic. Bin schon ganz gespannt auf euer Winterwunderland. 

Dienstag, 17. Dezember 2013

madame zuckersüß trägt...

[noch]nicht ihr neues Outfit
 
Antwort auf meine Frage, ob sie schnell in ihr neues Outfit schlüpfen und sich fotografieren lassen möchte: "Heute? Oh, Mami das geht leider nicht. Ich möchte die Sachen zum ersten Mal am Samstag zur Geburtstagsfeier anziehen. Da kannst du mich dann gerne fotografieren". Also werden die Fotos [mit Kind] noch nachgereicht.

Ich hatte euch ja bereits von Inga und ihrem tollen onlineshop erzählt. Sie hat mir ein süßes Stoffpaket zur Verfügung gestellt und das habe ich daraus genäht:
Eine Beanie, ein Shirt mit Kragen und einen Rock [kombiniert mit Bio-Baumwoll-Jeans]
  
 
  
 
Bin gespannt wie es euch gefällt
 
Und jetzt ab damit zu  meitlisache und kiddi kram.
 
 
 

Montag, 16. Dezember 2013

die Gewinnerin ist...




Der Zufallsgenerator hat entschieden:
liebe Cla, ich gratuliere dir recht herzlich zu deinem Gewinn und wünsche dir viel Freude mit dem wunderschönen Armband von my little bonheur.
Im Lostopf der aktuellen Adventsverlosung ist noch viiiiiiel Platz. Du willst auch dein Glück versuchen? Dann schnell HIER entlang.

Sonntag, 15. Dezember 2013

crafting mum: Rotznasen und Zuckerschnuten


Heute stelle ich euch Inga vor. Die kreative Berlinerin verkauft ihre mit viel Liebe ausgewählten Stoffe, Nähzubehörs und auch Genähtes in ihrem DaWanda Shop. Du kannst Inga auch in ihrem Laden in Berlin antreffen. Dieser ist im Dezember ein Jahr alt geworden, herzlichen Glückwunsch!
Wer steckt hinter Rotznasen & Zuckerschnuten
Mein Name ist Inga, ich habe zwei kleine Rotznasen nebst einer großen in meiner Familie. Bis zur Geburt meiner Kinder lebte ich mitten in Berlin – voll von Kreativität. Der Umzug an den Rand Berlins ernüchterte – schöne und bunte Stoffe für Kinder – Fehlanzeige. Somit keimte der Plan, diese Lücke zu schließen. Am 1.12.2012 entstanden so die ROTZNASEN & ZUCKERSCHNUTEN in Tempelhof/ Kreuzberg.  
Wie hast du deine Kreativität entdeckt und woher nimmst du deine Ideen und Inspirationen?
Mein Kopf ist voll von kreativen Ideen – die entstehen immer und überall – aus Situationen des täglichen Lebens. Ausleben kann ich diese Ideen derzeit leider weniger, da der Focus auf dem Shop liegt, der erfolgreicher startete als alle erwartet haben. 
Welche Rolle spielt DaWanda bei deiner kreativen Tätigkeit?
Dawanda ist DIE Plattform für kreative Menschen – für Dinge und Ideen, die sonst nirgendwo zu bekommen sind. 



Mit welchen Materialen arbeitest du am liebsten?

Ich experimentiere gern mit allen Stoffen die der Laden so hergibt. Ich liebe es bunt und einzigartig. 
Wie hat sich dein Shop entwickelt? Welche Anfangsschwierigkeiten hattest du?
Der Shop lief so gut an, dass ich keine Zeit hatte über Schwierigkeiten nachzudenken. Ich versuche alle Kunden so zu behandeln, wie ich es erwarte – und das scheint ein kleines Erfolgsrezept zu sein. 
Wie schaffst du es Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen?
Das schaffe ich nur, weil meine Familie hinter meinen Laden steht und mich in jeder Hinsicht unterstützt. Ohne diese Unterstützung wäre das Projekt nie entstanden. 
Gibt es Rotznasenmode auch „außerhalb“ Dawanda?
… ist in Planung und wird 2014 auch Realität J - News dazu gibt es dann auf www.rotzschnuten.de oder bei Facebook www.facebook.com/rotzschnuten 


Was ich aus den wunderschönen Stoffen aus Inga's Shop gemacht habe, seht ihr HIER.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren